Klärwerk Gera

Sanierung Bautechnik

Bautechnische Sanierung verschiedener Bauwerke der Abwasser- und Schlammbehandlung unter Aufrechterhaltung des laufenden Klärwerkbetriebes. Die Sanierung umfasste: Sandfang, Zulaufpumpwerk, Voreindicker, Faulschlammspeicher, Schlammwasserspeicher, Faulbehälter, Rücklauf- und Rezirkulationspumpwerk. Bedingt durch die einstraßige Anlagenausführung waren zur Aufrechterhaltung des Klärwerkbetriebes kostenintensive Interimsbetriebsführungen erforderlich. Die Planung der Interimsbetriebsführung war Bestandteil des Planungsauftrages.

Belüfteraustausch biologische Stufe

Nach 13 jährigen Dauerbetrieb war der Druckverlust der starporösen Belüfterelemente stark angestiegen. Es wurde entschieden die Belüfter komplett auszutauschen Die Becken wurden für diese Maßnahme schrittweise entleert und einer Revision unterzogen. Der Austausch erfolgt im Zeitraum von 4 Monaten.

Klärwerk Gera

Klärwerk Gera