Kläranlage Fallingbostel

Neben häuslichem und gewerblichem Abwasser reinigt die kommunale Kläranlage Bad Fallingbostel einen sehr hohen Anteil an industriellem Abwasser. Weiterhin unterhält die Stadt Bad Fallingbostel eine Vielzahl von Pumpwerken in ihrem Entwässerungsgebiet.

Durch Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen wurden in den letzten Jahren die sicherheitsrelevanten Bereiche verändert. Diese Maßnahmen sowie Änderungen in der Gesetzeslage hatten eine Überarbeitung des vorhandenen Explosionsschutzdokumentes zur Folge, mit dem aqua consult Ingenieur GmbH beauftragt wurde.

Durch Begehungen vor Ort und aus Bestandsunterlagen wurden anfangs alle notwendigen Projektdaten ermittelt. Nach deren Auswertung sind dem Auftraggeber Wege und Möglichkeiten zum betrieblichen Explosionsschutz aufgezeigt worden. In Gesprächen mit dem verantwortlichen Personal für die Kläranlage und die Pumpwerke sind wirtschaftlich vertretbare Konzepte zur Umsetzung erarbeitet worden.

Das erstellte Explosionsschutzdokument dient somit den Auftraggeber dazu, die nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSiV) gestellten Anforderungen an die Arbeits- und Betriebssicherheit zu gewährleisten.